Wochenendbericht

Und schon geht ein langes Wochenende wieder rum. Nach den letzten Wochen mit den ganzen Feiertagen fällt es immer schwerer montags früh dann wieder weg zu müssen. Naja noch ein paar Wochen,  dann heißt es erstmal entspannen.

Nachdem Suki am Donnerstag eh nicht ganz fit war haben wir es ruh angehen lassen. Nach einer kleinen morgen Runde und danach  war nichts tun angesagt. Nur abends haben wir dann noch eine schöne Runde auf der Kollerinsel gedreht. 1h entspanntes gehen in der Abendsonne, herrlich. Nur auf die Mücken hätte ich verzichten können.

Am Freitag morgen war alles wie immer. Da Jussi in einer Woche schon 2 wird, dachte ich mir jetzt könnten wir auch mal eine längere Fahrradtour unternehmen. Das Wetter war wirklich perfekt und nicht zu warm.

Eigentlich wollte ich Suki mitnehmen, aber sie hatte so gar keine Lust und dann hätten wir uns nur gegenseitig genervt, nach 5 Jahren kenne ich das gut bei ihr.

Also habe ich dem Bärchen das Zuggeschirr angezogen, dass sitzt gut und ich hatte geplant dass er mich auf geeigneten Strecken ein bisschen ziehen darf. Ich hatte Sorge dass er seine Kräfte nicht einschätzen kann und sich völlig überschätzt. Aber so war es nicht, Jussi war wirklich gut drauf und ist locker neben mir her getrabt und hat nicht übertrieben. Ziehen habe ich ihn aber auf dem Hinweg noch nicht lassen.

Nach 45min sind wir an einem schönem Waldsee angekommen. Zunächst hat Jussi sich ins Wasser gelegt, dann im Gras gewälzt um dann mit Nase durch den Schlamm zu Robben. 😀

Das war der Moment in dem sich meine Kamera von mir verabschiedete und seitdem noch nicht wieder unter den lebenden Kamera ist. 😦

Dann gab es für Jussi eine kleine Zwangspause. Danach eine Abkühlung und ab nach Hause. Auf dem Rückweg habe ich ihm dann hin und wieder das Kommando zum ziehen gegeben und oh hat ihm das Spaß gemacht. Er hat super auf Kommandos gehört und war echt lieb. 2 Hunde haben wir während den 2 h getroffen und er war doch echt brav. Was gerade leider nicht selbstverständlich ist.

Zuhause konnte man nicht erkennen, wen ich mit hatte: Suki oder Jussi? Waren Beide gleich müde. 😜

Samstags haben wir uns dann mal wieder mit Larissa mit Nucha und Koda getroffen. Zuletzt ja im Januar nur mit Jussi (https://today2dogs.wordpress.com/2016/01/11/jussi-das-flughoernchen-d/) Da mir da aber klar wurde dass es auch problemlos mit Suki gehen wird habe ich diesmal auch sie mitgenommen. Am Anfang musste ich Jussi eine kleine Dusche verpassen, danach war es aber sehr harmonisch . Mich hat es sehr  gefreut die 3 wieder zu sehen und es war sicher nicht unser letztes Treffen 🙂

Leider ist meine Kamera ja noch defekt, aber Larissa (https://www.facebook.com/Fotografie-Larissa-Cudok-414472285338430/) konnte mal eben ein tolles Gruppenbild machen. Man sieht hier  auch den Unterschied zwischen Border Collie und aussie gut. 🙂 image

Nach einer Pause bin ich noch mit Beiden ins Agility und sie waren Beide sehr lieb. Danach waren wir aber alle 3 müde und sonntags war gepflegtes Nichtstun angesagt .

Wir hoffen ihr hattet auch alle ein tolles Wochenende? 🙂

 

6 Kommentare zu „Wochenendbericht

  1. Das mit Deiner Kamera ist ja wirklich furchtbar. Ich hoffe, Du kriegst sie noch mal in Gang…

    Mich hat’s zwar mal wieder weggebeamt am WE, aber zumindest den Do und ein bisschen den Fr konnten wir noch genießen. Danach war Slow Motion angesagt. Ist ja aber auch mal schön…

    Tolles Bild von den 4 – gefällt mir sehr gut!

    LG Andrea mit Linda

    Gefällt mir

  2. Ich freue mich, dass Jussi seinen Spaß hatte – und für Suki scheint ja auch alles gut gewesen zu sein 🙂 Nur schade, dass die Kamera sich verabschiedet hat … ich sehe so gerne Deine Bilder.
    Hoffentlich kann man sie reanimieren!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara – die auch nicht immer alles gemeinsam machen müssen

    Gefällt mir

  3. Ach, das mit der Kamera tut mir leid. Ich habe das Elend ja gerade hinter mir. Möge es bei Dir besser laufen.

    Was heißt denn Jussi eine Dusche verpassen? Arbeitest Du mit den Spritzflaschen oder reicht ein Zurechtweisen…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    Gefällt mir

    1. Mmh danke 😦

      also ich habe jetzt zum ersten Mal eine Wasserflasche mitgenommen, weil Jussi sich sehr reinsteigert und zurechtweisen leider nur negatives bringt. Jetzt gab es einmal ein bisschen Wasser ab und seitdem ist Ruhe..

      LG Lily

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s