Ohne Suki ist alles doof, oder so ähnlich..

Wie mehrmals schon erwähnt ist im Moment Sukis Bruder Ted da. Teddy habe ich immer wieder gerne da, er ist einfach ein wirklich netter und komplett liebenswürdiger Hund.

Alles wird freundlich und offen begrüßt.

Dennoch hatte ich ein bisschen Sorge vor dem Zusammentreffen, da es ja doch zwei intakte Rüden sind, aber es war doch recht harmonisch.

Gestern habe ich mich noch mit einer Freundin und ihrem Hund getroffen. Auch ein junger Rüde und es war sehr entspannt.

Bis auf kleinere Unruhen, wenn es um Resourcen, wie Spielys ging. Da wollte nämlich Jussi ,wie er das von Suki gewohnt ist , mit den anderen zusammenspielen, aber die Beiden anderen fanden das nicht so toll und so hat sich Jussi dann selbst beschäftigt, ich habe aber gesehen dass ihm Suki da echt gefehlt hat, weil er an diesem spielen doch hängt.

Ted hätte sogar bestimmt mit ihm gespielt, jedoch hörte sich Teds Spieleknurren 1 zu 1 so an , wie Suki wenn sie Jussi anmeckert. Was Jussi dann doch stark verunsichert hat.

Aber ich war verwundert wie gleich Suki und Ted doch klingen, aber das Knurren eben in anderen Situationen verwenden.

Am Ende hat Buddy sich doch noch erbarmt etwas mit Jussi zu spielen.. Da war Jussi dann zufrieden.

Allgemein habe ich gemerkt, wie sehr Jussi möchte dass alles friedlich von statten geht. Und Stress komplett vermieden hat, obwohl Buddy ein paar mal junghunde typisch seine Grenzen an ihm getestet hat.

Ansonsten kommen Ted und Juss gut miteinander klar, nur im Haus ist Jussi doch manchmal ein klein wenig eifersüchtig und besteht darauf das er der Hausherr ist. Aber auch da finden wir immer eine Lösung, gestern hat Jussi dann auch mal Ted als Kopfkissen missbraucht, weil Suk ja nicht da ist.

Ich merke schon das Jussi diese Routine mit Suki sehr fehlt, er ist viel zu brav.

Suki hingegen genießt ihr Leben, was ich anhand dieses Bildes , welches ich geschickt bekommen habe, gut erkennen kann . ☺️image

So jetzt mal ein paar Bilder von gestern. imageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimage

 

 

 

2 Kommentare zu „Ohne Suki ist alles doof, oder so ähnlich..

  1. Schöne Bilder … auch ohne Suki 😉 Aber ich kann verstehen, dass Jussi nicht so ganz zufrieden ist – so wäre es hier sicher auch – egal wie nervig Cara ist, wenn sie mal weg ist, dann vermisst Damon sie doch!
    Aber es ist ja eine sehr absehbare Zeit – dann ist auch Jussi wieder glücklich.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s