Danke, Danke, Danke

Heute vor 5 Jahren habe ich Sukis und Jussis Mama , dass erste Mal kennengelernt. Dadurch auch den Aussie das erste Mal hautnah kennen und lieben gelernt.  5 Wochen später habe ich dann auch Suki kennengelernt. 8 Wochen später ist sie hier eingezogen.

Vor 1.5 Jahren ist dann Jussi dazu gekommen.

Seitdem Suki hier eingezogen ist, ist alles anders. Mein Tagesablauf dreht sich oft nach den Hunden, ich habe neue Hobbys durch die Hunde gefunden, viele Menschen kennengelernt und meine große Leidenschaft entdeckt.

Mal eben stundenlang weg sein ist nicht möglich. Einfach mal den ganzen Tag drinnenbleiben , ebenso nicht möglich. Ich könnte diese Liste noch viel länger fortführen. Aber all das nehme ich liebend gerne in Kauf.

Ich bin unglaublich dankbar meine Zwei hier haben zu können, ich ertappe mich oft dabei, sie gefühlte Stunden zu beobachten und über das ganze Gesicht zu strahlen.

Wenn ich mit den Zwein unterwegs bin, bin ich einfach unglaublich glücklich, wenn mich jemand nach ihren fragt, fallen mir sofort die besonderen Momente ein, die wir hatten und haben werden.

Ich liebe Sukis Macken, obwohl sie mich oft in den Wahnsinn treiben, ich liebe Jussis Bekloppheit, auch wenn er mich so oft in Schwierigkeiten bringt.

Ich liebe Suki dafür, dass sie immer einfach da ist, dass sie mir all die blöden Fehler verziehen hat und das sie mich immer zum Umdenken anregt und besonders dafür das  sie mir es ermöglicht mit Jussi mein Glück komplett zu machen.

Ich liebe Jussi dafür das er allen Mist mitmacht, dafür das im Training dafür sorgt das ich den Spaß nie vergesse und besonders dafür das er uns alle zum Lachen bringt.

Meine Hunde sind sicher nicht perfekt und ich bin es auch nicht, wir werden wohl nie irgendwo sagen können : Da sind wir die Besten! Aber ich kann  sagen , dass ich  glücklich, dankbar und zufrieden bin mit all dem was wir haben.

Ja ich muss mich auch glücklich schätzen, da es mir vergönnt ist meinen Traum zu Leben, dass ich zwei gesunde, verrückte Hunde haben, die mir vertrauen und ganz besonders das ich eine Familie habe die hinter mir steht, mich unterstützt und all das ermöglicht.  ❤️

Und vielleicht ist es auch mal Zeit den wenigen Danke zu sagen, die das gerade lesen. Ich freue mich unglaublich über jeden einzelnen der ein Kommentar hinterlässt oder sich einfach nur meine Zeilen durchliest. Danke !:)image.jpeg

Liebe Grüße Lily

 

 

 

Ein Kommentar zu „Danke, Danke, Danke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s