Trainingstagebuch 2.

Fangen wir heute mal mit Suki an.

Suki ist nicht nur rassetypisch reserviert sondern auch unsicher.

Das war sie schon mit wenigen Wochen. So gesehen kein Problem, aber da ich nicht passend reagierte wurde das ganze schlimmer. Sie wusste einfach nicht wie sie ihr Unbehagen bei Begegnungen zum Ausdruck bringen sollte.

Irgendwann fing sie schon an Zähne zu zeigen und zu Knurren, wenn sie die Hunde nur gesehen hat.Da hat es mir dann gereicht, man hat gesehen wie sehr sie so Begegnungen  gestresst haben.

Also sind wir die Sachen anders angegangen.

Zuerst habe ich komplett auf Begegnungen verzichtet. Also welche bei denen ich die Hunde nicht kannte. Damit wir erstmal den Druck rausgenommen haben.

image.jpeg

Dann wollte ich das sie lernt, dass ich dir Sache im Griff habe und sie sich entspannen kann.

Sprich wenn Hunde kamen habe ich sie zu mir genommen und habe andere Hunde abgeblockt.

Aber dann durfte sie auch nicht Knurren, weil bei mir ist das nicht ihre Aufgabe. Wenn Hunde zu ihr kommen und sie bedrängen, ist Knurren okay. Aber wenn sie bei mir ist, habe ich es ihm griff.

Als Steigerung sollte sie dann lernen , wenn Hunde kommen und sie sich genervt fühlt soll sie zu mir kommen und ich passe auf.

 

Ob das geklappt hat erfahrt ihr nächstes Mal 😀image.jpeg

 

LG Lily mit Suki und Jussi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare zu „Trainingstagebuch 2.

  1. Wir sind gespannt…. Socke bellte hier immer Radfahrer und Jogger an, wenn sie im geringen Abstand und mit lauten Geräuschen auf Socke zu kamen. Heute bringe ich sie ins Sitz und stelle mich vor sie hin, schirme sie also ab und das klappt ganz hervorragend……

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s